Nachruf zum Tod von Herrn Georg Korch, Radeberg

 

 

„Die vier Verkäuferinnen in der Fleischerei-Filiale im Lidl-Markt in Radeberg sind im Stress. Es ist Mittagszeit. Drei Hirschknacker werden gewünscht. Zwei Kamenzer. Ein anderer Kunde will einen Imbiss: Feuerfleisch. Soljanka und Schnitzel sind auch im Angebot. Was der Sachse eben so isst.

 

Auf der Ladentheke steht ein elektronischer Bilderrahmen. Mit ihm wirbt die Fleischerei um Auszubildende. „Willkommen in der Korch-Familie“, lautet das Motto.

 

 

Dort, auf dem Terrain des Lidl-Marktes an der Oberstraße, begann der ganz persönliche Aufbau-Ost der Korchs. Vater Georg kaufte 1990 mit 59 Jahren das Grundstück des VEB Radeberger Fleischwaren. Doch das ehemalige Volkseigentum war nicht mehr viel wert: Schon zwei Jahre später zogen die Korchs mit der Firma vor die Tore der Stadt. Sie erweiterten, investierten, modernisierten, stellten ein. 130.000 Wiener und 2.400 Becher Streichwurst spuckt ihr Werk inzwischen aus – pro Stunde. Fast 2.000 Schweine sind dafür nötig – am Tag. Aber nur sieben Rinder.

 

 

Für Georg Korch, einst Fleischerlehrling in Hoyerswerda, nach der Walz Meister seines Fachs in Köln, erfüllte sich mit Radeberg seinen Traum von der Rückkehr in die Lausitzer Heimat. Für den damals 24-jährigen Sohn Michael war es der Beginn seiner Karriere. „Räucherkönig von Radeberg“ nennen sie ihn derweil. Den „Oscar des Mittelstands“ hat er gewonnen; die ostdeutschen Sparkassen wählten ihn zum „Unternehmer des Jahres“.“

 

© Von Ulrich Wolf, Auszüge aus der SZ vom 26.01.2011

 

 

Jetzt hat er sich auf seinen letzten Weg gemacht und hinterlässt ein erfülltes Unternehmerleben. Umgangssprachlich würde man vielleicht sagen, einer aus echtem Schrot und Korn, eben ein Macher, einer der Unternehmer, die wir in der heutigen Zeit manchmal schmerzlich vermissen.

 

Aber auch ein liebevoller Mensch, für den seine Familie immer an erster Stelle stand. Eben einer von nebenan.

 

 

Sie werden uns fehlen Herr Georg Korch!

 

 

CDU-Stadtverband Radeberg, im April 2021

 

 

 

Klick mich ...

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland